Mintmed-Akademie

wissenschaftliche Analysen

Zurzeit arbeitet das IGSF an einem Empfehlungsverfahren für Studienplatzbewerber im Fach Medizin, Ingenieurwissen, Mathematik und Physik. Nach wie vor dient in Deutschland vor allem der Numerus clausus (NC) als Instrument zur Vergabe begehrter Studienplätze. Persönliche Eignung, die über den Abiturdurchschnitt hinausgeht, wird dabei vernachlässigt.
Die Mintmed-Akademie stellt ein mehrtägiges Verfahren zur Verfügung, das u. a. praktische Erfahrungen in einer Klinik, den Vortrag eines renommierten Arztes sowie ein persönliches Interview mit dem Bewerber beinhaltet. Zudem werden Studierfähigkeit, Intelligenz und Kontaktfähigkeit erhoben und weitere Beratungsmöglichkeiten angeboten.