Versorgungsforschung

Die Versorgungsforschung ist ein Anwendungsbereich der Gesundheitssystemforschung, der sich mit Versorgungsstrukturen, -prozessen und -ressourcen befasst. In Deutschland hat die Versorgungsforschung bisher einen relativ niedrigen Stellenwert. Häufig steht sie im Schatten der klinisch-medizinischen Forschung.

Es liegen nur wenige systematische Analysen über das Versorgungsgeschehen vor, mit deren Hilfe Qualität und Wirtschaftlichkeit der Versorgung bewertet werden können. Den Verantwortlichen im Gesundheitswesen fehlen somit oft Daten zur Beurteilung und Bewertung der Versorgung von Patienten mit bestimmten Krankheitsbildern. Mit deskriptiven und analytischen Methoden kann die Versorgungsforschung auf Mikro-, Meso- und Makroebene Anhaltspunkte für Unter-, Über- oder Fehlversorgung identifizieren und den Entscheidungsträgern praxisrelevante Verbesserungsvorschläge für effektivere, patientenorientiertere Versorgungsabläufe oder eine Veränderung von Anreiz- und Systemstrukturen zur Verfügung stellen. Dabei müssen Risiko-Nutzen- und Kosten-Nutzen-Überlegungen berücksichtigt werden.

Um einen hohen Standard der medizinischen Versorgung auch bei einer wachsenden Zahl multimorbider, älterer Menschen in Zukunft gewährleisten zu können, müssen geeignete Versorgungsstrukturen und -abläufe entwickelt werden.

Unsere Leistungen

Im Rahmen der Versorgungsforschung befasst sich das IGSF sowohl mit der

Grundlagenforschung

// Beschreibung der Elemente des Versorgungssystems und

// Untersuchung der Zusammenhänge zwischen dieses Elementen

 

als auch mit der

Anwendungsforschung

// Entwicklung neuer Versorgungskonzepte

// Begleitforschung zur Umsetzung neuer Versorgungsstrukturen und

// Evaluation der Wirksamkeit von Versorgungsstrukturen und -prozessen unter Alltagsbedingungen.

Unsere Projekte

Das IGSF ist an der Versorgungsforschung in mehreren Bereichen beteiligt:

// AIDS

// Untersuchung der Zusammenhänge zwischen dieses Elementen

// Demenzerkrankungen und Hirnleistungsstörungen im Alter

// Diabetes mellitus

// Hochgradige Sehbehinderung und Blindheit

// Influenza

// Multiple Sklerose

// Nierenersatztherapie

// Periphere arterielle Verschlusskrankheit

// Schlaganfall

// Traumafolgekosten